Hommage an Puccini

 

 Freitag, 13.09. September 2024, 19.00 Uhr
Ort: HMDK Stuttgart, Orchesterprobenraum, Urbanstr. 25, Stuttgart

 

Konzert mit den Preisträgerinnen und Preisträgern

 

des „Concorso Internazionale San Colombano“ sowie mit den Stipendiatinnen des Fritz-Wunderlich  und des Dante-Stipendiums:

Elena Salvatori (Sopran)

Valentina di Biasio (Sopran)

Piersilvio De Santis (Bass)

Eufemia Manfredi (Klavier)

Das Italienische Kulturinstitut Stuttgart präsentiert zum 100. Todestag von Giacomo Puccini ein Konzert mit einigen seiner bekanntesten Arien. Dazu weitere Stücke von beliebten italienischen Komponisten wie Rossini, Verdi, Bellini und Donizetti. Für diesen Abend sind außergewöhnliche junge TalenteTelente aus Italien engagiert: Die Sopranistin Valentina Di Blasio und der Bass Piersilvio De Santis, beide Preisträger des Concorso San Colombano 2023; die Sopranistin Elena Salvatori, Stipendiatin des Fritz-Wunderlich-Stipendiums 2023 und die Pianistin Eufemia Manfredi, Stipendiatin der Dante Gesellschaft Stuttgart; beide sind Master-Studentinnen an der Musikhochschule Stuttgart.

 

Eine Veranstaltung des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und mit der Unterstützung des AERS – Associazione Emilia-Romagna in Stuttgart e.V. und der Vereinigung für die Zusammenarbeit zwischen Baden-Württemberg und Italien e.V. Der Eintritt ist frei. Anmeldung: 0711 / 16 28 10.-162810.